Bachelorstudium Kunstgeschichte (Version 2011)

DIES IST EIN AUSLAUFENDES STUDIUM!

Wird dieses Studium abgebrochen, kann ein späterer Wiedereinstieg ausschliesslich in der jeweils aktuellen Studienplanversion (BA 2018) erfolgen. D.h. es erfolgt eine automatische Umstellung des Studienplans beim Wiedereinstieg. Informieren Sie sich über die Konsequenzen hier.

Sie haben bis zum 30.04.2022 (= WiSe2021 + Nachfrist) Zeit, Ihr Bachelorstudium zu beenden. Relevant ist das Datum der letzten Note (Hauptfach und ECs).
Solange Sie im BA Kunstgeschichte (Version 2011) gemeldet sind, gelten auch sämtliche curriculare Regelungen dieses Studiums (siehe Aufbau BA Kunstgeschichte 2011)!

Seit dem  Wintersemester 2018 kann das Bachelorstudium Kunstgeschichte (Version 2011) nicht mehr inskribiert werden, da zeitgleich das Bachelorstudium Kunstgeschichte (Version 2018) in Kraft tritt.


Aktuelle Studierende dieses Studiums informieren sich bitte auf der entsprechenden Informationsseite über die daraus resultierenden Konsequenzen und Veränderungen!

  • Wird dieses Studium abgebrochen, kann eine Wiederaufnahme nur mehr in der neuen Studienplanversion von 2018 erfolgen!
  • Wird das Studium nicht bis 30.04.2022 abgeschlossen, erfolgt eine automatische Umstellung auf den aktuellen Studienplan!
  • Studierende haben die Möglichkeit, sich schon vorher auf den aktuellen Studienplan umstellen zu lassen.


Informationen zum BA Kunstgeschichte (Version 2011)

Das Bachelorstudium Kunstgeschichte (Kennzahl: 033 635) an der Universität Wien dauert sechs Semester und schließt mit dem Titel Bachelor of Arts (BA) ab.

Voraussetzung für das Bachelor Studium Kunstgeschichte

Die Kenntnis von Latein - sofern sie nicht durch den Schulabschluss gegeben ist - ist spätestens bis zum Ende des Bachelor-Studiums durch eine Ergänzungsprüfung nachzubringen.

Der genaue Wortlaut für den Studienplan für Bachelor ist im Mitteilungsblatt vom 11.05.2011 veröffentlicht. Die konsolidierte Fassung finden Sie hier.

Dauer + Umfang

Das Bachelorstudium entspricht einer Studiendauer von 6 Semestern. Das sind 180 ECTS-Punkte. Davon sind 120 ECTS-Punkte aus dem Lehrangebot der Kunstgeschichte zu absolvieren; die restlichen 60 ECTS-Punkte werden in Form von Erweiterungscurricula (in anderen Studienfächern) absolviert, um zusätzliche Kompetenzen zu erwerben.

  • Informationen zu ECs für BA-Kunstgeschichte finden Sie hier.
  • Für Umsteiger_innen aus dem Diplomstudium Kunstgeschichte (UG2002) gilt bis auf Weiteres die Regelung der EC-Äquivalente.

 

Aufbau des BA-Studiums Kunstgeschichte:

Hinweise zu den verschiedenen Fachbereichen für bestimmte Module (v.a. FS/SE) finden Sie hier.

  • Orientierungsschema Bachelor 2011

Zun Vergrößern auf das Bild klicken