Univ.-Ass. (post-doc) Mag. Dr. Sebastian M. Spitra, B.A., LL.M. (Univ. of Michigan)

Univ.-Ass. (post-doc) Mag. Dr. Sebastian M. Spitra, B.A., LL.M. (Univ. of Michigan)

Universität Wien
Institut für Rechts- und Verfassungsgeschichte
Juridicum
Schottenbastei 10-16, 3. Stock, Stiege 2
A-1010 Wien

 

E-Mail: sebastian.spitra@univie.ac.at

T: +43-1-4277-34572

Sprechstunde: nach Vereinbarung

Forschungsinteressen & Projekte

  • Völkerrechtsgeschichte
  • Kulturgüterschutzrecht und Recht des kulturellen Erbes
  • Ideengeschichte des Rechts
  • (Post)koloniale Rechtswissenschaft
  • Wirtschaftsrechtsgeschichte

Lebenslauf

  • Seit 10/2020 Post-Doc am Institut für Rechts- und Verfassungsgeschichte der Universität Wien
  • 2019–2020 Gerichtspraxis im Sprengel des Oberlandesgerichts Wien (Landesgericht für Strafsachen, Bezirksgericht Innere Stadt, Bundeskartellanwalt)
  • Seit 2020 Mitglied der Jungen Akademie der Akademie der Wissenschaften und Literatur | Mainz
  • 2019 Post-Doc Stipendiat am Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte in Frankfurt a. M.
  • 2018–2019 Masterstudium an der University of Michigan Law School (Fulbright Stipendiat und Grotius Fellow)
  • 2018 Förderung des Projekts „Conflict of Laws in Western International Law, 1776–1870“ durch die Heinrich Graf Hardegg’sche Stiftung
  • Seit 2018 Mitherausgeber des Völkerrechtsblogs, gefördert durch das DFG Projekt Nr. 407446657
  • 2018 Stipendiat des Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht in Heidelberg
  • 2017 Fellow der Transregional Academy "Redistribution and the Law in an   Antagonistic World” in Berlin
  • 2014–2018 Doktorand und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Rechts- und Verfassungsgeschichte der Universität Wien. Promotion im Bereich Völkerrechtsgeschichte mit der Arbeit „Die Verwaltung von Kultur im Völkerrecht. Eine postkoloniale Geschichte“ (im Erscheinen bei Nomos)
  • 2014 Juristischer Mitarbeiter einer NGO im Bereich Europäisches Umweltrecht in Wien
  • 2010–2014 Studium der Philosophie an der Universität Wien
  • 2009–2013 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien